Berlin: Beschäftigte/-r (50%)

Freie Universität: Beschäftigte/-r (50%) (12-21/2018)

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie - Verwaltung

Beschäftigte/-r
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
unbefristet
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: 12-21/2018

Aufgabengebiet:

Fachstudienberatung von Studierenden und Studieninteressierten sowie Studiengangsmanagement der Bachelor- und Masterstudiengänge der Psychologie (Koordination der Lehrplanung, Durchführung von Informationsveranstaltungen, Beratung bei Anerkennung von Studienleistungen, Qualitätssicherung der Studiengänge); fachliche Betreuung des Auswahl- und Zulassungsprozesses in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Psychologie; Weiterentwicklung der Masterstudiengänge in Psychologie vor dem Hintergrund der Reform des Psychotherapeutengesetzes; Betreuung von Gremien, Kommissionen und Ausschüssen des Fachs Psychologie; Organisation und Durchführung der Studieneingangsphase in Zusammenarbeit mit dem Mentoringprogramm der Freien Universität Berlin; Beratung der Psychologie-Studierenden zum Auslandsstudium (Outgoings) und Auswahl der Bewerber/innen für Austauschplätze an ausländischen Partneruniversitäten; Konzeptualisierung des strategischen Ausbaus von internationalen Kooperationen, Akquise und Vertragsverhandlungen mit internationalen Kooperationspartnern; Organisation und Betreuung der studentischen Austauschprogramme in Psychologie.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Psychologie (Diplom oder Master).

Erwünscht:

Umfangreiche Erfahrungen in der Studierendenberatung, in der Betreuung von Studienanfänger/-innen und im Hochschul- oder Wissenschaftsmanagement; gute Kenntnisse der Strukturen der Freien Universität und der psychologischen Studiengänge am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie; Kenntnis der Studien- und Prüfungsordnungen der psychologischen Studiengänge; Kenntnisse über die Dimensionen des ERASMUS+ Programms sowie sehr gute Englischkenntnisse; selbständiges Arbeiten, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.04.2018 unter Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Petra Gips: stellenausschreibungen(at)ewi-psy.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Verwaltung
Frau Petra Gips
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Die Freie Universität fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st-2018/st-20180416/index.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Freien Universität Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.