Bendorf: Psychologe_in (m/w/d)

Therapieverbund Ludwigsmühle: Psychologe_in (m/w/d)

Der Therapieverbund Ludwigsmühle bietet im Verbund seiner Einrichtungen in Rheinland-Pfalz Hilfen für suchtgefährdete, suchtkranke und im weiteren Sinne von Sucht betroffene Menschen und deren Angehörige an. Ihm gehört ein innovatives Netzwerk von Suchtfachkliniken, Suchtberatungsstellen, betreuten Wohngruppen und Adaptionen sowie vielfältigen Nachsorgeangeboten an. Weitere Infos:  www.ludwigsmuehle.de

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Facheinrichtung Adaption Quellenhof, Koblenz-Olper-Straße 39, 56170 Bendorf eine_n

Psychologe_in (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden), in leitender Stellung.

Der Quellenhof ist eine stationäre Einrichtung für die „Phase 2“ der medizinischen Rehabilitation für mehrfachabhängige Männer, Frauen und Paare, sowie Eltern und Alleinerziehende mit ihren Kindern.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Aufnahmeplanung und Durchführung der Aufnahmeformalitäten
  • Durchführung der Bezugstherapie (Einzel und Gruppen)
  • Durchführung der Diagnostik, Behandlung, Dokumentation und Berichtswesen
  • Unterstützung der Rehabilitanden/innen bei allen Fragen der beruflichen und sozialen Reintegration
  • Netzwerkarbeit und Schnittstellenmanagement
  • Antragstellung für weiterführende Maßnahmen
  • Dokumentation
  • Leitung eines multiprofessionellen Teams
  • Personelle und finanzielle Verantwortung

Wir erwarten:

  • Psychologische Hochschulausbildung (Diplom, Master)
  • Suchttherapeutische Weiterbildung (alternativ: in fortgeschrittener Ausbildung) oder
  • Approbation zum/zur psychologischen Psychotherapeut_in (alternativ: in fortgeschrittener Ausbildung)
  • Reflexionsfähige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen und Grundkenntnisse der entsprechenden Sozialgesetzgebung
  • Sicher im Umgang mit der üblichen Anwendersoftware (MS-Office)
  • Teamfähigkeit, ein sicheres Auftreten, Belastbarkeit, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie konzeptionelles Denken und Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung auf Grundlage der Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (AVB)
  • qualifizierte Weiterbildungsoptionen
  • flexible, mit uns individuell zu vereinbarende Arbeitszeiten und nehmen Rücksicht auf die Wahrnehmung von Betreuungs- und Erziehungsaufgaben

Kontakt:

Therapieverbund Ludwigsmühle gGmbH
Dr. Dirk Kratz
Alfred-Nobel-Platz 1
76829 Landau
Email:  bewerbung(at)ludwigsmuehle.de  (Unterlagen ausschließlich im pdf-Format)

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter  www.ludwigsmuehle.de

Bitte beachten Sie, dass wir schriftlich eingegangene Bewerbungen nur an Sie zurücksenden können, wenn Sie Ihren Unterlagen einen ausreichend frankierten Rücksendeumschlag beilegen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.ludwigsmuehle.de/wp-content/uploads/2019/09/Stellenausschreibung-Quellenhof_Psychologe_in.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Therapieverbund Ludwigsmühle gGmbH, Landau. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.