Bad Hersfeld / Kassel: Pädagoge, Soziologe oder Psychologe (m/w/d)

AOK: Pädagoge, Soziologe oder Psychologe als Case Manager (m/w/d)

ArbeitgeberAOK Hessen
StandortBad Hersfeld oder Kassel
Bewerbungsfrist01.07.2018
FachgebietLeistungsmanagement
AbteilungPlanen und Steuern/Grundsatzfragen PKGM
BeschäftigungsartVollzeit (grds. teilbar), zunächst auf 2 Jahre befristet

 

Vielfältige Aufgaben erwarten Sie

  • Bei komplexen Leistungsfällen übernehmen Sie die Beratungsgespräche mit unseren Kunden und führen bei Bedarf Kriseninterventionen durch.
  • Sie leiten gezielte Maßnahmen ein, um gemeinsam mit den Kunden an den beruflichen Perspektiven zu arbeiten. Maßnahmen können beispielsweise betriebliches Eingliederungsmanagement, stufenweise Wiedereingliederung, innerbetriebliche Umsetzung oder Beratungen zu Zuschüssen sowie Leistungen sein.
  • Für unsere Kunden vernetzen Sie sich mit verschiedenen Partnern, wie beispielsweise Arbeitgebern oder Rentenversicherungsträgern. In diesem Zusammenhang übernehmen Sie die Funktion des Mediators (m/w/d).
  • Ihr Netzwerk zu externen Partnern weiten Sie kontinuierlich aus.
  • Sie unterstützen die Entwicklung von indikationsbezogenen Versorgungsangeboten.

Das bringen Sie mit

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Soziologie, Pädagogik oder Psychologie.
  • Im Bereich Fallmanagement besitzen Sie mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise konnten Sie sich bereits Kenntnisse im Bereich der Sozialversicherung aneignen.
  • Aufgrund Ihrer kommunikativen Stärke und Ihrer Kundenorientierung treten Sie jederzeit überzeugend auf und meistern jede Verhandlung.
  • Betriebswirtschaftliches sowie vernetztes Denken und Handeln zählen zu Ihren Stärken. Ihr Profil wird durch Ihre Eigeninitiative und Flexibilität abgerundet.

Das sind Ihre Vorteile

  • Wir sind als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet und bieten Ihnen eine spannende sowie abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Sie erhalten ein attraktives Gehalt nach AOK-Tarifvertrag (BAT/AOK-Neu) sowie weitere Sozialleistungen.
  • Wir ermöglichen Ihnen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Mit unserem, auf Sie zugeschnittenen, Einarbeitungsplan möchten wir Ihnen den Start bei uns erleichtern.
  • Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an individuellen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ihre Fragen beantworten wir gerne

Fragen zum Bewerbungsprozess beantworten wir Ihnen gerne an unserem Bewerbungstelefon (06633 970-253).

Für fachliche Fragen steht Ihnen
Herr Thomas Zeitler (Telefon: 0611 447-1120) oder
Frau Lisa Lindenthal (Telefon: 069 13631334) gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben: https://aok.recruitmentplatform.com/apply/AAACcwAA-cb2d537d-53cf-4ec9-85a8-5d4797f0d726/apply.php?jobId=QJ5FK026203F3VBQB8N7VQWPB-84775&langCode=de_DE

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

An Bewerbungen von Frauen besteht besonderes Interesse.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.aok.de/stellenangebote/stellendetail/angebote/anzeigen/paedagoge-soziologe-oder-psychologe-als-case-manager-mwd-13678/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des AOK-Bundesverbands GbR Berlin Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.