Bad Belzig: Psychologe (m/w/d)

Lafim-Diakonie: Psychologe (m/w/d) für den psychologischen Dienst

Psychologe (m/w/d) für den psychologischen Dienst in Bad Belzig

Feste Anstellung
Teilzeit
31.03.2021

Kontakt
Im Gewerbepark Seedoche
14806 Bad Belzig
Auf Googlemaps anzeigen: maps.google.de/maps

Ihr/e Ansprechpartner:in
Fliedners Lafim-Diakonie

Ines Bruns
Berliner Straße 148
14467 Potsdam
0331/27187-290
ibruns(at)lafim.de

Jetzt online bewerben: jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobposting/applyonline/click

Bereits im Jahr 1882 gegründet, ist die Lafim-Diakonie heute eine moderne diakonische Unternehmensgruppe und Träger von Einrichtungen und Diensten für Menschen im Alter, Menschen mit Behinderungen und junge Menschen sowie mit dem Angebot von hauswirtschaftlichen Dienstleistungen. Rund 3.000 Mitarbeitende leisten an über 30 Städten und Gemeinden jeden Tag Dienst am Menschen - damit ist die Lafim-Diakonie einer der größten Arbeitgeber im Land Brandenburg und bildet ein weitverbreitetes Pflegenetzwerk in der Region.

Für unsere Gesellschaft Fliedners suchen wir für die Werkstatt in Bad Belzig einen

Psychologen (m/w/d) für den psychologischen Dienst in Teilzeit (20 Stunden)

Ihre Aufgaben

  • Psychiatrische Diagnostik
  • Mitwirkung in der persönlichen und beruflichen Entwicklungsplanung unserer Mitarbeiter/Innen mit Behinderung
  • Psychologische Beratung von Mitarbeiter/Innen mit Behinderung
  • Fachliche Beratung und Fortbildung für unsere Gruppenleiter/Innen
  • Kriseninterventionen
  • Vertretung in und Zusammenarbeit mit externen Gremien und Einrichtungen (u.a. Sozialpsychiatrischen Verbund, mit Fachärzten und Kliniken)

Ihr Profil

  • Fachwissen und entsprechende Fähigkeiten, wie sie durch ein Psychologie-Studium / Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik/ Heilpädagogik an einer Universität oder Fachhochschule erworben werden kann
  • gute entwicklungspsychologische und testpsychologische Kenntnisse
  • Kenntnisse über psychiatrische Störungen bei Menschen mit einer geistigen Behinderung
  • einschlägige Berufserfahrungen sind von Vorteil
  • sicheres Auftreten, Überzeugungskraft, emotionale und soziale Kompetenz
  • Kenntnisse des Teilhabeangebotes einer Werkstatt sowie für bedarfsgerechte Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Gesundheitsausweis erforderlich
  • EDV-Kenntnisse: Excel und Word, PKW-Führerschein
  • Kenntnisse im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie (wünschenswert)
  • die christlichen Werte und die kirchliche Prägung der Lafim-Diakonie sind im Rahmen der Ausübung der hier benannten Tätigkeit zu achten

Ihre Perspektive

  • gute Konditionen nach AVR DWBO
    • Kinderzuschlag
    • Urlaub über den gesetzlichen Mindesturlaub hinaus; inklusive Sonderzahlungen
    • eine beachtliche betriebliche Altersversorgung mit arbeitgeberfinanzierter Zusatzversicherung
    • Vermögenswirksame Leistungen
  • vielschichtiges, verantwortungsvolles und ausbaufähiges Tätigkeitsfeld
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungen
  • individuelle und gründliche Einarbeitung
  • wir sind zertifiziert mit dem anerkannten Gütesiegel "berufundfamilie" als familien- und lebensphasenbewusstes Unternehmen

Jetzt online bewerben: https://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobposting/applyonline/click?jp=8895781&ADP

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise online. Bewerbungsmappen können Sie an oben genannte Adresse schicken. Diese werden nur mit ausreichend frankierten und adressierten Briefumschlägen zurückgesendet.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://lafim.de/karriere/aktuelle-stellen/stellenausschreibung/?job=8895781 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Lafim-Diakonie – Landesausschuss für Innere Mission altrechtlicher Verein, Potsdam. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.