Augsburg: Psychologe m/w/d

KJF Klinik Josefinum: Psychologe m/w/d für die Allgemein-Ambulanz

Psychologe m/w/d für die Allgemein-Ambulanz

Augsburg | Psychologie | Vollzeitbeschäftigung

Miteinander füreinander da sein – auch im Berufsleben.

Werden Sie Teil des Sozialunternehmens KJF.
Für die KJF Klinik Josefinum gGmbH suchen wir Sie als

Psychologe m/w/d für die Allgemein-Ambulanz

für die Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Augsburg. Die Besetzung der Stelle erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung mit 39,00 Stunden. Die Stelle ist auf zunächst 2 Jahre befristet.

Das sind Sie

Sie begegnen psychisch kranken oder psychosomatisch erkrankten Kindern und Jugendlichen mit Wertschätzung und großem Einfühlungsvermögen. Sie verfügen über hohes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und eine strukturierte Arbeitsweise. Die Arbeit in einem multiprofessionellen Team ist Ihnen vertraut.

  • Sie haben eine Qualifikation als Psychologe m/w/d (Diplom/Master).
  • Sie haben möglichst eine abgeschlossene psychotherapeutische Weiterbildung bevorzugt in verhaltenstherapeutischen Verfahren.

Stellenprofil

  • Sie haben die Chance in einem multiprofessionellen Team mit erfahrenen Kollegen gemeinsam therapeutisch und diagnostisch Kinder und Jugendliche im Einzel- und Gruppensetting zu behandeln.
  • In der Klinik können Sie regelmäßig Fortbildungsangebote wahrnehmen und sich mit Freude in die Konzept- und Vernetzungsarbeit im Bereich der Allgemein-Ambulanz im Kindes- und Jugendalter einbringen.

Das sind wir

Die KJF Klinik Josefinum gGmbH ist ein Krankenhaus rund um die Familie, das Kliniken für Frauen, Kinder- und Jugendmedizin sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie unter einem organisatorischen Dach vereint. Die enge Zusammenarbeit der Fachgebiete und die kurzen Wege – räumlich und auch medizinisch-fachlich – ermöglichen in Verbindung mit den neuen Gebäuden eine optimale Versorgung. Im Josefinum werden pro Jahr rund 13.000 Patienten stationär untersucht und behandelt; weitere Patienten besuchen die Tagesklinik-Stationen oder kommen zu ambulanten Untersuchungen und Behandlungen. Zudem ist das Josefinum eine der größten Geburtskliniken Deutschlands. Im Bereich Medizin betreibt die KJF eine weitere Klinik der Grund- und Regelversorgung in Neuburg an der Donau sowie drei Rehakliniken für Kinder und Jugendliche im Alpenvorland. Zusätzlich zur Vergütung nach den AVR erhalten Sie attraktive Leistungen.

Mehr unter  www.josefinum.de

Das ist die KJF
Unser Träger ist mit rund 5.800 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region. In 80 Einrichtungen und Diensten bieten wir Stellen in rund 120 Berufsgruppen - im Bildungs- wie im sozialen und medizinischen Bereich. Als christlicher Verband katholischer Prägung lassen wir uns von einem respektvollen Miteinander leiten. Wir suchen Mitarbeiter, die an der christlichen Idee der Menschenfreundlichkeit mitwirken wollen. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung nehmen wir gerne entgegen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unser Karriereportal:  www.kjf-karriere.de

Weitere Informationen über die KJF als Arbeitgeber finden Sie auf:  www.kjf-karriere.de

Ansprechpartner

Fragen an
Rupert Müller
0821-2412-435

Bewerbung an
Rupert Müller
0821-2412-435

Jetzt online bewerben  https://kjf-mitarbeiterportal.de/default.asp?rq_AppGuid=2BCC526EB233D350CC80A38DF8DF51B13178D0C7&rq_TargetPageGuid=183B93E7152455E3745C253C55620A9F6DD5AC20&rq_stelle=31373537453831333233333041423545393344424141423734323645433538413341443445413433&rq_Layout=Anonymous

Klinik Josefinum
Kapellenstraße 30
86154 Augsburg

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.josefinum.de/ueber-uns/karriere/offene-stellen/stellenanzeige/detail/894/1238-psychologe-mwd-fuer-die-allgemein-ambulanz-klinik-josefinum-augsburg/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der KJF Klinik Josefinum gGmbH, Augsburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.