Aschau am Inn: Leitung

Don Bosco: Leitung Gesundheits- und Förderdienste (m/w/d)

 

Don Bosco Aschau am Inn ist ein Berufsbildungswerk und eine Einrichtung der Jugendhilfe an den Standorten Aschau und Mettenheim in Trägerschaft der Deutschen Provinz der Sa-lesianer Don Boscos. Ziel ist die berufliche und gesellschaftliche Rehabilitation junger Menschen mit einem besonderen Hilfe- und Förderbedarf. Das Tagungshotel Don Bosco sowie der Supermarkt Don Bosco dienen neben einer Vielzahl anderer Ausbildungsberei-che als betriebliche Ausbildungsstätten.

Ab sofort oder später suchen wir in Aschau am Inn, 30 Minuten von München entfernt, eine engagierte

Leitung Gesundheits- und Förderdienste (m/w/d)

in Vollzeit/Teilzeit (39 Stunden/Woche)

Ihre Verantwortung

  • fachliche und disziplinarische Leitung der innerbetrieblichen Gesundheits- und Förderdienste (Stabsstelle)
  • Koordinierung, Kommunikation und Beziehungsaufbau/-gestaltung der/zu externen Gesundheitsdiensten
  • Key-Account für Ärzt:innen, Therapeut:innen, Kliniken und Therapiezentren
  • Analyse, Beurteilung und Fixierung des Reha- und Förderbedarfes, in Abstimmung mit den Case-Managern
  • Gestaltung, Konzeption und dauerhafte Fortschreibung sowie Sicherstellung der Umsetzung des Förderangebotes
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit im gesamten Unternehmensspektrum (Verbund zu Ausbildungsbetrieben, Hilfen zur Erziehung, heilpädagogischem Wohnen, Internat)
  • Klientenbezogene Fallarbeit an der Schnittstelle von Medizin u. Pädagogik/Psychologie
  • Begleitung der ersten Führungsebene in der Strategieentwicklung, -Implementierung und Umsetzung
  • Allgemeine organisatorische und administrative Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit obigen Tätigkeiten stehen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Erziehungswissenschaften, (Sozial-) Pädagogik, Psychologie o. ä. und Studium/Berufsausbildung/Zusatzqualifikation im Gesundheitswesen (z. B. Pflegefachkraft ö. ä.) oder Studium der Medizin (mind. 1. Staatsexamen) und Zusatzqualifikation im Bereich Psychologie bzw. Pädagogik
  • mindestens 2-jährige Führungserfahrung und einschlägige Erfahrung in der Klientenarbeit
  • Schnelle Auffassungsgabe, Kreativität, Selbstständigkeit und eine hohe Leistungsbereitschaft
  • Growth Mindset und ausgeprägte Hands-On-Mentalität

Ihre Chance

  • Erfahrungen und Mitwirkung im gesamten Unternehmensspektrum (Reha-/Bildungsbereich, Jugend- und Flücht-lingshilfe, Berufsschulwesen, Gastronomie, Einzelhandel, Handwerk, etc.) sowie an den Schnittstellen Industrie, Handwerk, Bildungsmarkt, öffentlicher Dienst sowie (Aufsichts-) Behörden und nationalen Gremien
  • Die Chance, die Strategie und Entwicklung des Unternehmens aktiv mitzugestalten und die Zukunft junger Men-schen sinnstiftend zu beflügeln
  • Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit, vielfältige generalistische Erfahrungen und direkte Zusammenarbeit mit der ersten und zweiten Führungsebene
  • Attraktive Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

Wenn Sie an unserem Ziel „Damit das Leben junger Menschen gelingt“ mitwirken möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen! Senden Sie diese, bestmöglich in einer PDF-Datei, per E-Mail an bewerbung(at)donbosco-aschau.de. Don Bosco Aschau am Inn, Waldwinkler Str. 1, 84544 Aschau am Inn.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.donbosco-aschau.de/content/download/51504/pdf_file/Stellenausschreibung%20Leiter%20GuF.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Don Bosco Aschau am Inn. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.