Aschaffenburg: Psychoonkologe (m/w/d; Teilzeit)

Onkologisches Zentrum: Psychoonkologe (m/w/d; Teilzeit)

Psychoonkologe Onkologisches Zentrum in Teilzeit (m/w/d)

Psychoonkologie

Aschaffenburg | Teilzeit

Unser Team wächst! - Werden Sie ein Teil davon!

Als Verstärkung für unser psychoonkologisches Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Psychologen (m/w/d) in Teilzeit für unser Onkologisches Zentrum. Unser Team besteht derzeit aus vier Kolleginnen; eine davon befindet sich aktuell in Elternzeit.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie mit Diplom- oder Master-Abschluss
  • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) oder fortgeschrittene Therapieausbildung erwünscht
  • Weiterbildung Psychoonkologie (z.B. WPO-Zertifikat) oder Bereitschaft, diese berufsbegleitend zu absolvieren
  • Einfühlungsvermögen für einen freundlichen und sicheren Umgang mit schwer kranken Patienten und ihren Angehörigen
  • Absprachefähigkeit im Team, sicheres Auftreten, Engagement und Eigeninitiative
  • Gewissenhafte, lösungs- und ressourcenzentrierte Arbeitsweise im Kurzzeitsetting

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Psychotherapeutische Betreuung und Begleitung unserer onkologischen Patienten und ihrer Angehörigen in den Organkrebszentren, im Onkologischen Zentrum sowie in der Palliativklinik
  • Patientenrecherche und Anbahnung von Erstgesprächen
  • Kollegiale Zusammenarbeit im psychoonkologischen Team sowie engagierte Mitarbeit im interdisziplinären Behandlungsteam
  • Qualitätssicherung und Dokumentation gemäß den Leitlinien Psychoonkologie

Das dürfen Sie erwarten:

  • Attraktive Lage
    reizvolle Wohn- und Lebensmöglichkeiten, hoher Freizeit- und Erholungswert (Natur, Kultur, Gastronomie, Shopping), Großstadtnähe
  • Betriebliche Altersversorgung
    100% arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung, vermögenswirksame Leistungen, weitere Bausteine (z. B. Entgeltumwandlung)
  • Betriebsärztlicher Dienst
    Gesundheitschecks, kostenlose Grippeschutzimpfung, Bildschirmarbeitsplatzbrille
  • Familie und Beruf
    Vielzahl an Arbeitszeitmodellen, Gleitzeitregelung im kfm.-techn. Bereich, Kinderkrippe, Jahresurlaubsplanung, u.v.m.
  • Gesundheitsangebote
    zahlreiche Fortbildungen zur Gesundheitsförderung, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, regelmäßige Gesundheitstage, etc.
  • Gute und intensive Einarbeitung
    strukturiertes Einarbeitungscurriculum, Willkommenstag für neue Mitarbeiter (m/w/d), Paten- und Mentorenprogramme in vielen Bereichen
  • Ideale Verkehrsanbindung
    sehr gute Erreichbarkeit über Autobahn und Bundesstraßen, Bushaltestelle direkt am Klinikum
  • Job-Ticket
    subventionierte Fahrkarte für alle öffentlichen Nahverkehrsmittel
  • Mitarbeitervergünstigungen
    Mitarbeiterangebotsplattform, Personalverkauf in unserer Apotheke, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, Vorteile bei diversen Versicherungsanbietern
  • Parken direkt am Klinikum
    kostenloses bzw. günstiges Parken direkt vor Ort
  • Personalcafeteria
    Snacks und warme Mahlzeiten zu günstigen Mitarbeiterkonditionen
  • Teamgeist
    engagiertes und erfahrenes Team, gutes Arbeitsklima, offenes Miteinander, Mitarbeiterveranstaltungen
  • Vergütung nach Tarif
    Vergütung nach TV-Ärzte/VKA bzw. TVöD (inkl. Jahressonderzahlung, Arbeitsbefreiung zu besonderen Anlässen, Jubiläumsfreizeit und -zuwendung)
  • Weiterentwicklung
    umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm, abteilungseigene Fortbildungsbudgets, Mitarbeiterjahresgespräche, Coaching und Supervision

Über uns:

Die Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH gehört zu den zehn größten Krankenhäusern Bayerns und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg. In 26 Kliniken, Abteilungen und Instituten sowie spezialisierten Zentren versorgen wir an beiden Standorten rund 100.000 Patienten im Jahr. Wir sind ein Haus im Wandel – das zeigen zukunftsweisende Baustrategien, ein großer Generationswechsel sowie klinikweite Digitalisierungsprojekte. Dabei unterstützen uns unsere Träger Stadt und Landkreis Aschaffenburg.

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau
Am Hasenkopf 1
63739 Aschaffenburg
Tel. Kontakt: Elke Mangold, Leitende Psychoonkologin (+49 6021 32-3480)

Jetzt bewerben  https://jobs.klinikum-ab-alz.de/Login/1499"

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.klinikum-ab-alz.de/Job/1499 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Klinikums Aschaffenburg-Alzenau, Aschaffenburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.