Ansbach: Psychologe (m/w/d)

Bezirksklinikum: Psychologe (m/w/d) Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Mit acht Kliniken und zwei Heimen, rund 1700 Betten und circa 3000 Beschäftigten sind wir eines der größten Klinikunternehmen in der Region. Wir stehen für ein qualitativ hochwertiges Versorgungsspektrum in den Bereichen Psychiatrie, Neurologie und Geriatrische Rehabilitation.

Der kinder- und jugendpsychiatrische Versorgungsbedarf steigt ständig. Daher erweitern wir kontinuierlich unser Angebot um unseren jungen Patientinnen und Patienten die bestmögliche Behandlungsqualität zu gewährleisten.

Wir suchen für die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Bezirksklinikum Ansbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Psychologe (m/w/d) Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters Bezirksklinikum Ansbach

Was Sie bei uns erwartet

Es erwarten Sie interessante Aufgabengebiete und ein angenehmes Betriebsklima im multiprofessionellen Team. Sie werden sorgfältig und qualifiziert eingearbeitet, gerne auch als Berufsanfänger. Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach dem TVöD-K mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie einen Zuschuss zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge i. H. v. 15% auf Ihren persönlichen Sparbeitrag. Die Stelle ist bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen mit der Entgeltgruppe 13 TVöD-K bewertet. Detaillierte Informationen zu der Entgeltgruppe und den dazugehörigen Stufen finden Sie unter folgendem Link: oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka/. Ihre bisher erworbene Berufserfahrung wird im Rahmen des tariflich Möglichen angerechnet. Wir bieten Ihnen zudem ein breites Angebot an gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Leistungen sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgaben

  • Sie führen die testpsychologische Diagnostik von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen sowie Verhaltensauffälligkeiten durch.
  • Sie erstellen individuelle Therapiepläne im multiprofessionellen Team mit dem Ziel der Ressourcenstärkung.
  • Sie beziehen Eltern oder andere Bezugspersonen in den Behandlungsprozess ein und kooperieren mit externen Einrichtungen.
  • Sie unterstützen die stetige Weiterentwicklung der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters mit Ihrem Engagement und Ihrer Kreativität.
  • Sie nehmen an regelmäßigen Teamsitzungen und internen Fortbildungen teil.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium zum Psychologen (m/w/d) oder über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie sind psychisch und physisch belastbar, teamfähig und verfügen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie haben bestenfalls bereits Erfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen und deren Familien.
  • Sie konnten wünschenswerter Weise bereits Berufserfahrung im Bereich der Jugendhilfe sammeln.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann lassen Sie uns direkt, durch einen Klick auf den Button „Bewerben“ oder durch eine E-Mail an  bewerbermanagement(at)bezirkskliniken-mfr.de, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen – wir freuen uns darauf!

Für Rückfragen steht Ihnen die Chefärztin der Klinik, Frau Dr. Kathrin Herrmann, gerne unter Telefon: 0981/4653-1850, zur Verfügung.

Bewerben  https://jobs.bezirkskliniken-mfr.de/index.php?ac=application&jobad_id=805

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.bezirkskliniken-mfr.de/index.php?ac=jobad&id=805 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.