Aachen: Personalreferent/in

Bistum: Personalreferent/in (75%)

Das Bistum Aachen hat in der Abteilung 3.2 Bistumspersonal im Bischöflichen Generalvikariat eine offene Stelle

Personalreferent/in

mit einem Beschäftigungsumfang von 75 % zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Abteilung „Bistumspersonal“ leistet umfassende Personalarbeit für 450 Mitarbeiter/- innen. Sie entwickelt innovative Konzepte und Instrumente und stellt diese weiteren Akteuren von Personalarbeit im Bistum Aachen zur Verfügung.

Ihre Verantwortung

  • Beratung und Begleitung der Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in allen Personalangelegenheiten
  • Durchführung von Verfahren zur Personalgewinnung
  • Planung und Koordinierung von konkreten Maßnahmen der Personalentwicklung
  • Beobachtung, konzeptionelle Bearbeitung und Weiterentwicklung des Personalmanagements sowie Implementierung von neuen Instrumenten und Maßnahmen insbesondere in den Themenfeldern Beruf und Familie sowie Gesundheitsmanagement

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) in Pädagogik, Psychologie, Rechtswissenschaften (zweites juristisches Staatsexamen), Soziologie oder Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt Personal)
  • Fundierte Kenntnisse in den verschiedenen Arbeitsfeldern des Personalmanagements
  • Dienstleistungsorientiertes und unternehmerisches Denken.

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen anspruchsvollen Arbeitsbereich mit der Möglichkeit der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Das Bischöfliche Generalvikariat Aachen mit seinen Einrichtungen setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein und ist zertifiziert als familienbewusste Institution nach dem Audit berufundfamilie. Zu den weiteren Leistungen zählen u. a. das Angebot eines Jobtickets. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) entsprechend der geforderten Qualifikation und Verantwortung der Aufgabe. Die Übertragung der Aufgaben erfolgt zunächst im Rahmen eines für zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrages. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung.

Ihre aussagefähige, vollständige Bewerbung können Sie bis zum 25. Februar 2019 online einstellen.

Bischöfliches Generalvikariat Aachen
Abteilung Bistumspersonal
Herr Andreas Dahlmanns
Tel. 0241 452-351

Online-Bewerbung: https://karriere.bistum-aachen.de/jobs/de/jobposting/0b445f9c5c86a3ae21367ec9e1e14bdb3ef965940/apply


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.bistum-aachen.de/jobs/jobposting/0b445f9c5c86a3ae21367ec9e1e14bdb3ef96594 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Bischöflichen Generalvikariats Aachen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.