Jahreskongress der neuen Gesellschaft für Psychologie (NGfP)

Krieg nach innen, Krieg nach außen – und die Intellektuellen als „Stützen der Gesellschaft“?