Fachtag mit Jürgen Kriz: Personzentrierte Systemtheorie

Die Berücksichtigung von unterschiedlichen Prozessebenen, Subjektivität und angemessener Verstörung in Therapie und Beratung