Die Geräte im Offline-Labor

Bis Ende 2020 wird das Offline-Labor im Regelbetrieb laufen, d. h. Bewerbungen für Datenerhebungen werden über ein Begutachtungssystem ähnlich wie bei einer Zeitschrift entgegen genommen und evaluiert.

Forschende können sich darum bewerben, ihre Datenerhebung extern am ZPID ausführen zu lassen. Sie liefern uns den Code bzw. die Dateien, die für die Durchführung Ihrer Studie nötig sind, wir implementieren diese auf unseren Systemen und kümmern uns um die Datenerhebung.

Unten aufgeführt sind unsere verfügbaren Eye Tracker sowie (kommerzielle) Software. Wir unterstützen und befürworten weiterhin die Verwendung von Open-Source-Software (z. B. Open Sesame, PsychoPy).

  • PCs: Fujitsu Esprimo, Windows 10
  • Monitore: BenQ XL2430T
  • Sonstiges: Logitech C920 PRO HD Webcams

Falls Ihre Studie zusätzliche Hardware oder Software erfordert, kontaktieren Sie uns!

Ansprechpartnerin

Dr. Stefanie Müller
Leiterin Studienplanungs-, Datenerhebungs- und Datenanalysedienste

+49 (0)651 201-2048

EyeLink 1000+, desktop mount, remote camera

Software: SR Research's experiment builder MATLAB 2019a (PsychToolbox)

oder jede andere Open-Source-Software wie PsychoPy, Open Sesame etc.

Tobii Pro Spectrum (600 Hz)

Software: Tobii Pro Lab oder Tobii Pro Studio

oder jede andere Open-Source-Software wie PsychoPy, Open Sesame etc.

Tobii Pro X3-120 (3x)

Software: Tobii Pro Lab oder Tobii Pro Studio

oder jede andere Open-Source-Software wie PsychoPy, Open Sesame etc.